16. Dezember 2009

X-Factor-Gewinner Joe McElderry soll der
neue Zac Efron werden



Wie von vielen erwartet wurde der 18-jährige Joe
McElderry Gewinner der diesjährigen Staffel –
der im Gegensatz zu ‘Deutschland sucht den Superstar’
deutlich hochkarätigeren – Castingshow ‘X Factor’.
Impresario und Juror Simon Cowell, will den schüchternen
Sänger umgehend in Hollywood an den Start bringen und
verspricht ihm dort einen ersten Vertrag über fünf Millionen
Euro.
Drei große US-Sender und mehrere Filmfirmen zeigten
bereits Interesse an dem Briten aus South Shields im
Osten Englands. Sie setzen auf McElderry als Nachfolger
von Hollywood-Boy Zac Efron.

Eine Quelle aus dem Umfeld von Simon Cowell sagte
dazu der ‘Sun’: ”Er wird mit Angeboten von TV-Sendern und
Filmstudios bombardiert und ist in der beneidenswerten Lage,
mehrere interessante Angebote zu haben. Sie alle wollen
jemanden, der in Zac Efron Fußtapfen tritt, weil der mit
22 Jahren schnell raus ist aus dem Teenager-Markt.”

Am 13.Dezember gewann Joe das Finsale von ‘X Factor’ mit 61,3 Prozent. Sein Rivale Olly Murs (25) kam auf 38,7 Prozent der Anrufe. Mit dem Sieg gewann Joe einen eine Million Euro teuren Plattenvertrag. Sein Debütalbum soll jedoch nicht vor September 2010 auf den Markt kommen.Für den Start in den USA plant Simon Cowell mit Miley Cyrus ‘The Climb’ einen “disneyfreundlichen” Song als erste Single.

Hier das Video dazu, damit ihr euch selbst überzeugen
könnt, ob er wirklich Zac's Nachfolger werden sollte!!!!???




Ich weiß, dass das Video und die Details,
von dem Gewinn nichts mit Zac zu tun haben,
aber ich hab es trotzdem reingestellt, da es
manche von euch vielleicht doch interessiert,
wer Zacs neuer "Nachfolger" werden soll :)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Also mal erhrlich, er wird nie Zac's platz einnehmen.Zac kann keiner ersetzen. Und 'The Climb' hat Miley eindeutig besser gesungen!!!!

Anonym hat gesagt…

Naja.. Seine Stimme ist am anfang etwas quakig, aber so von der Singqualität finde ich seine Stimme nicht schlecht. Aber ich finde, man kann auch nicht sagen, dass er Zacs Nachfolger wird, da ich denke, dass der Junge sich mehr auf Musik konzentrieren wird. Naja, eigentlich kann es einem auch egal sein, aber so ist es nunmal, nach HSM braucht Disney nunmal einen neuen Jungen für die jungen Mädchen. Und nach dem Jungen wird es wieder jemanden anderen geben und immer so weiter.

Anonym hat gesagt…

naja ich find ihn irgentwie wie die Jungs aus Bands. Sie sehen immer so Milchbubi aus. So... nix neues mehr.
Und Zac kann soeiso keiner ersetzten.