9. März 2010

"Nimm lieber Zac Efron.
Er ist bedeutsamer als ich"



Robert Pattinson ist es offenbar egal, dass sein Leben
gelegentlich ernsthaft in Gefahr ist. Er würde es sogar
lustig finden, wenn man ihn erschießen würde.

Denn um seine persönliche Sicherheit habe er sich bisher
selber wenig gekümmert, gesteht der ‘Twilight’-Star:
“Ich würde es wirklich lustig zu finden – wenn ich erschossen
würde, ich würde im wahrsten Sinne des Wortes hysterisch
reagieren. Würde sowas sagen wie ‘Ist das Dein Ernst?
Nimm lieber Zac Efron. Er ist bedeutsamer als ich”,
sagte der 23-jährige dem ‘Details’- Magazin.

Kommentare:

ZacGamze hat gesagt…

aha

Anonym hat gesagt…

Hab ich das jetzt Richtig verstenden: Er will dass man Zac erschießt?!?!