16. Januar 2008

Not-OP!!

Am Dienstag wurde "High School Musical"-Star Zac Efron (20) ins Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles eingeliefert - Not-OP!"Ihm wurde der Blinddarm entfernt und er erholt sich jetzt", so Zacs Sprecher gegenüber "Tmz.com". Zum Glück handelten die Ärzte schnell, denn im schlimmsten Fall kann eine Blinddarmentzündung in einem Durchbruch enden - dann besteht akute Lebensgefahr!Nach überstandener OP kann sich Zac aber jetzt wieder auf die Dreharbeiten zum dritten HSM-Film freuen - und Girlfriend Vanessa Hudgens (19) wird ihn sicher liebevoll pflegen . . .

1 Kommentar:

Lilian hat gesagt…

Gute Besserung Zac!!!!