15. April 2009

Zu selbstsüchtig für eigene Kinder?!

Zac Efron will in naher Zukunft auf keinen Fall eine Familie gründen. Der "High School Musical"-Star fühlt sich viel zu jung für Kinder. Laut dem Onlinedienst "FemaleFirst.co.uk" sagte der 21-Jährige dazu: "Allein der Gedanke an Kinder macht mir Angst. Ich denke ehrlich, dass ich im Moment tief in mir drinnen ein zu selbstsüchtiger Mensch bin. Ich habe also noch nicht das Verlangen danach, aber ich denke, dass kommt vielleicht noch."

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Recht hat er. Immer schön mit der Ruhe, ... aber dann bitte nicht den Anschluss verpassen.

Anonym hat gesagt…

ja er kann sich ja noch zeit lassen und wenn er sich noch nicht reif dafür fühlt, dann ist das gut so. ich meine, er ist 21 jahre alt. da hat man noch zeit und muss nicht an kinder denken