8. Oktober 2008

London-Premiere




Nach Stationen in Stockholm, Paris, Madrid und München feierte "High School Musical 3 - Senior Year" gestern Abend in London seine England-Premiere. Ort des Geschehens bei englischem Nieselregen: das Empire Cinema auf dem legendären Leicester Square.

Zufall oder nicht: Zac Efron hatte sich sein schönstes Outfit für London aufgehoben. So edel lief er bisher über keinen anderen Roten Teppich. Auch sehr spannend: Zacs Frisur im Wandel der Europa-Premieren.

Weitere Beobachtungen nach fünf Premieren: Vanessa Hudgens trägt am liebsten schwarz, Ashley Tisdale bevorzugt Beige-Töne und Corbin Bleu ist der modisch legerste der vier "HSM"-Stars.

Und dann gab es gestern in London noch eine Premiere in der Premiere: Erstmals lief Jemma McKenzie-Brown mit über den Roten Teppich. Sie hat eine kleine Rolle in "Senior Year" und soll in "HSM 4" 2009 neben Matt Prokop und Justin Martin zu einer Hauptfigur der "Next Generation" werden - so denn die aktuellen Top 4 wirklich nicht mehr mitspielen wollen...




Kommentare:

Anonym hat gesagt…

NICHT WAHR!!??!?!
MANN ICH WAR DOCH ERST IN LONDON!!!!!!!
MANN SCHEISSE^^

Anonym hat gesagt…

ich bin ein riesiger fan von zac und ich finde er ist immer top und süss!! aber diese frisur steht ihm nichit so gut wie wenn er sie nach unten trägt. i hoffe das er es beim alten style belässt!!