9. Oktober 2009

High School Musical ist
langweilig



Eine tolle Methode seine Fans zu
beleidigen:
Zac Efron lästert über seine eigenen
Filme.Der ‘High School Musical’-Boy
hat mit ‘Me and Orson Wells’ endlich
einen reiferen, anspruchsvolleren Film
hingelegt und schon zieht er über seine
früheren Werke her.

Zac Efron hat nicht einmal auf die Uhr
geschaut:
“Das ist das erste Mal, dass ich einen
Film gesehen habe, bei dem ich mitspiele
und am Ende sage: ‘Ok, ich habe nicht
einmal auf die Uhr geschaut!’”,
sagt Efron etwas großkotzig in einem
Interview.

Der 21-Jährige gesteht ganz nebenbei,
dass er seine Eltern seine gesamte Kindheit
über mit seiner ewigen Singerei in den
Wahnsinn trieb.

Im Gespräch mit dem Magazin ‘Nylon Guys’
erinnerte sich der Herzensbrecher:
“Ich habe die ganze Zeit gesungen.
Ich hörte Sachen im Radio und wiederholte
sie pausenlos, mit perfekter Erinnerung und
perfektem Ton. Meine Eltern meinten nur:
‘Halt die Klappe. Bitte, hör auf zu singen,
es nervt!'"

Seinen Erfolg als Disney-Star konnte das
Jungtalent nie genießen, weil es ihm vor
seinen Freunden zu peinlich war:
“Man kann es nicht genießen oder feiern.
Es ist nicht real. Das Gesicht auf der Lunchbox
und scheiße, du kannst es nicht mit deinen
Freunden teilen”,
sinniert der Star.

Und was sagt ihr dazu??? :)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

naja, nur weil er nicht auf die uhr geguckt hat, heißt es ja nicht, dass er die anderen filme nicht mag, oder sie jetzt aufeinmal hasst.. ich hab auch filme, die ich mag, und da guckt man trotzdem auf die uhr... die stellen das natürlich wieder in nem ganz anderem licht da, sodass sich die schlagzeile besser verkauft

Anonym hat gesagt…

Und außerdem meinte Zac das doch bestimmt nicht so: Er hat schon des öfteren gesagt, dass es ihm schwer falle SICH SELBST in Filmen zu sehen. Er denke dann immer: Oh je da sieht man das und das, das hätte besser sein können. Vor allem bei Hsm hatte er immer Bedenken man würde Fehler in seiner Choreo sehen. Zac ist nun mal ein Perfektionist.

Anonym hat gesagt…

Man ey ... die 2 vor mir tun echt so,als wenn sie Zac KENNEN würde xD
" Zac meint das nicht so, ... ", woher wollt ihr das wissen ? !
Meine Güte,vllt. ist Zac wirklich nicht immer so ein " Engel " ...
Langsam nerven diese ewigen diskussionen,ob zac das nun wirklich so gemeint hat,oder nicht !!!

Anonym hat gesagt…

Musst ja net mitdiskutieren. Und niemand hat behauptet er sei ein Engel. Wer ist das schon? Es wurde nur wieder gegeben was er gesagt hat

Anonym hat gesagt…

Hey :D
Ich stimme der/dem dritten völlig zu !
Meine Güte , ihr seid echt alle sokrank und meint zac meint alles nicht so,wie die presse es darstellt xD
naive kleine kinder ...
@ an die/den vor mir: sei doch einfach still,wenn du nicht mit dem einverstanden bist,was die voe dir gesagt hat !!!

Anonym hat gesagt…

ok also
1. Richtige Beweise für das was er angeblich gesagt habt gibt es so gut wie nie
2. Kann ich ihn irgendwie verstehen^^ ich mein wer will in seinem Alter ständig von 10 Jährigen HSM Fans bewundert werden. Deswegen versucht er jetzt auch die älteren Geneartionen zu erreichen. Ist doch vollkommen ok
3. Wäre ich auch genervt wenn ich jahrelang immer dieselben Songs singen müsste ;)

Zac ist eben auch nur ein Mensch :)

Anonym hat gesagt…

man solle mal das originalinterview lesen, das ist ganz aus dem zusammenhang gerissen, übrigens eines der besten, die ich je gelesen habe von ihm :)

Anonym hat gesagt…

Irgendwie nervt mich zac langsam ein bisschen ...

Anonym hat gesagt…

ja was auch lustig ist, kommentar nummer eins sagt nur, dass die das falsch hinstellen und da steht nicht, dass die person so tut, als wenn sie zac kennt. die stellt nur ne vermutung an, wie sie das denkt... also genau wie kommentar nummer 3 selbst... denn nummer 3 macht genau das selbe in dem es sagt, dass sie selbst mient: vllt ist zac ja garkein engel... also stellt sie genau das da, wie in kommentar 1, bloß mit einem anderen argument... also sollte kommentar nummer 3 auch ruhig sein und nicht die anderen anmachen, wenn sie genau das selbe macht XD total unlogisch

Anonym hat gesagt…

ach und das wollte ich noch dazu sagen, damit das zum thema passt und ich mich nicht nur über kommentar 3 lustig mache (auch wenn es berechtigt ist) :D
man sollte wirklich das ganze interview lesen, wie schon vor mir gesagt, und das selbe sagt kommentar 1 auch, dass die das wieder völlig aus dem sachverhalt holen, nur um ne schlagzeile machen... also das ganze interview lesen :D und nicht so dumm wie komemntar 3 sein :D

Anonym hat gesagt…

Ihr seid alle solche Opfer.
Man darf doch wohl normal diskutieren, oder?
Und zu dem Kommentar von der Person vor mir.
es versteht sowieso niemand was du da erzählt hast von wegen kommentar 3 und so einen quatsch. xDD

Anonym hat gesagt…

ja, wenn du das nicht verstehst, dann ist es wirklich traurig, dass du wirklich so einen minderen geist hast, wirklich traurig sowas... also ich verstehe es... also bist du mal voll das opfer, wenn du sowas nicht mal kapierst. also ruhig sein, wenn man nur kacke im kopf hat

Anonym hat gesagt…

ihr seid echt alle dumm !!!
lasst kommentar 3 doch,ich finde sie/er hat recht !!!
mich nervt zac irwie auch nur noch :(
kommentar nummer 2 hat doch genau das gemacht,was kommentar 3 bemänglet hat ...

Anonym hat gesagt…

das mit dem singen ist glaub ich nicht ganz richtig. soviel ich weiß, waren es zacs eltern, die sein gesangstalent entdeckt haben. vielleicht hat er sowieso dauernd gesungen, und das kann echt nervig sein. aber das heißt noch lange nicht das es sich scheiße angehört hat.

Anonym hat gesagt…

Mein kleiner Bruder singt auch dauernd (natürlich lang nicht so toll wie Zac!) aber das nervt echt!

Anonym hat gesagt…

ja, wenn man immer das selbe singt, oder andauernt, dann nervt ein jeder gesangt, egal wie gut oder schlecht... und das mit dem singen stimmt trotzdem, genau dadurch haben die ja sein gesangstalent entdeckt, gerade weil er dauenrt lieder aus dem radio gesungen hat