9. September 2008

Efron für Londoner Musical gecastet

Mit "High School Musical", "High School Musical 2" und "Hairspray" hat Zac Efron es bereits bewiesen, dass er es im Blut hat, in Musicals aufzutreten. Nun will der 20-jährige nicht im Film, sondern auf der Bühne in einem Musical mitmachen: wie der britische Mirror berichtet, soll Efron in dem im Londoner West End aufgeführten Musical "Joseph" die Hauptrolle übernehmen.

Den Part des Joseph spielt zur Zeit Lee Mead, der jedoch ab Mitte Januar 2009 in dem Stück "Jesus Christ Superstar" mitspielen wird. Als Zac davon gehört hat, soll er sofort Andrew Lloyd Webber kontaktiert haben, den Komponisten des Musicals. Dieser soll begeistert von der Idee sein, dass Zac den neuen Joseph spielen könnte: "Es ist eine Hochzeit im Musicalhimmel", zitiert der Mirror einen Insider. "

Zac liebt die Rolle und fände es toll, auf der Bühne in London Zeit zu verbringen."

Efron hat vor Kurzem die Dreharbeiten zu seinem neuen Film "Me and Orson Welles" beendet.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

okke?! ich bin mir nicht so sicher ob das stimmt! erstens me and oson welles hat er doch schon länger fertig und zweitens lebt dieser lloyd webber überhaupt noch?? ich glaub nicht!!!!!!

Anonym hat gesagt…

ja der lebt noch :D
und me and orson welles ist doch nich nich soo lange her dass das beendet wurde oder?