1. April 2008

Interview mit UK's TeenNow

Zac hat ein Interview mit Uk's TeenNow geführt. Es gibt viel zu lesen.

Zac Efron sieht ziemlich relaxed aus an dem winterlichen Sonntagmorgen. Er ist überraschend offen in dem Interview:
1. Du bist so braun
(lächelt) Ich bin die meiste Zeit draußen am filmen und in LA ist es die meiste Zeit sehr sonnig.
2. Wie ist es für dich, der "Junge" zu sein?
(lacht) Ich liebe es. Ich habe Spaß. Was kann ich sagen? Ich bin froh, dass ich das bin was ich bin. Ich bin sehr glücklich, denn ich habe eine solch interessante, einzigartige und wunderbare Fangemeinde.
3. Fühlst du dich manchmal von deinen Fans beobachtet?
Manchmal, aber eigentlich sind es die Eltern die ein Foto von mir möchten. Die Mädels sind zu schüchtern, aber es ist richtig süß.
4. Beeinträchtigt dies dein momentanes Leben?
Nein, ich kann eigentlich gut überall hin gehen. Man muss halt nur eine gute Sonnenbrille tragen (lacht). Aber auf keinen Fall würde ich meinen Fans aus dem Weg gehen, ich mag es sie
glücklich zu machen.
5. Es muss schwierig sein, ein Mädchenschwarm zu sein, wenn man in einer
Beziehung ist?
Zac gibt die gleiche Antwort, wie sie auch schon in dem Bravo Artikel steht.
6. Als das 1. Mal Bilder von dir und Vanessa in Hawaii auftauchten, war dies eine
große Sache...
(stockt etwas) Irgendwie ist es witzig. Zum ersten Mal konnte ich verstehen, warum
Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen, frustriert sein können. Es gibt immer Dinge, die
möchtest du privat halten. Es ist aber ein kleiner Preis, den man zahlen muss, man bekommt
viel mehr, nämlich die Aufmerksamkeit, die man erhält. Wen juckts ob da ein paar Bilder bei
rauskommen? Jeder hat Zeiten, in denen er gähnend oder sonst was machend irgendwo ist,
man möchte diese Bilder aber nicht auf einem Film haben. Es ist zwar unerfreulich-aber nun
habe ich mich darauf eingestellt.
7. Was ist mit dem Mädchenschwarm aus der vorherigen Frage?
Ich kann diese Frage nicht beantworten. (lacht) Es ist ein großartiges Gefühl, ich genieße es
und ich bin sehr dankbar. Ich danke jedem da draußen (Arme weit ausgestreckt). Ich fühle
mich manchmal als ein Vorbild, ich mache nicht wirklich was falsch, ich bin niemals in der
Partyszene Hollywoods gewesen.
8. Könntest du leben ohne Ruhm?
Natürlich, ich tat es vor dieser Zeit.
9. Wir dachten, du brauchts diese ganze Aufmerksamkeit. Dass du der coole Junge
in der Schule sein musstest.
Nein ich war nicht wirklich der coole Junge. Du kannst mich als Streber bezeichnen.
10. Komm, hör auf!
Im Ernst, ich war der kleine Junge, der keine Aufmerksamkeit von den Mädels bekam. Erst
als ich anfing zu arbeiten, bin ich gewachsen.
11. Waren die anderen Kinder nicht beeindruckt von deiner Schauspielerei?
Es war etwas, dass sie schwer verstehen konnten, wenn du sagtes ich gehe zu einem
Vorsprechen, dachte ich sie würden denken: "Man ist der aber aufgeblasen"
12. Hast du es genossen, dies als Kind zu tun?
Ich bin widerwillig zu meinem ersten Vorsprechen gegangen. Mein Vater nahm mich mit und ich war zu Tode verängstigt. Aber dann hörte ich den Applaus von den Leuten und wollte
dort jeden Tag hin. Ich habe es nie geplant, dass das mein Beruf wird, ich wollte aufs College.
13.Was sind deine Hobbies?
Ich hasse es jeden enttäuschen zu müssen, aber ich bin außerhalb meines Berufes ein ganz
normaler Junge. Ich tue nichts besonderes: Ich fahre so oft wie möglich zu meinen Eltern,
gehe zu Baseballspielen, spiele Videospiele, hänge mit meiner Familie rum, surfe und ich liebe es zu lesen - von Romanen bis Comics
14. Hast du engen Kontakt zu deinen Eltern?
Absolut. Ich spreche jeden Tag mit ihnen.
15. Hast du jemals ein Mädel mit Kurven gedatet?
Absolut. Ich finde mich nicht darin wieder, wenn ich super dünne Mädesl date. Es ist nicht
alles, wie man aussieht, es steckt viel mehr dahinter. Ich weiß, es klingt ziemlich kitschig,
aber es kommt mir mehr auf das Innere an, wenn ich ein Mädchen date.
16. Vanessa beiseite, worauf achtest du bei einem Mädchen?
Ich denke, es muss ganz einfach sein, sich mit einem Mädel zu unterhalten. Ich sage dies
immer, da ich es großartig finde, wenn du am Ende einer Nacht auf deine Uhr schaust und sagen kannst: "Omg es ist ziemlich spät geworden". Wenn du einfach merkst, dass ihr Stunden geredet habt.
17. Liest du deine Fanpost?
Die Liebesbriefe erhellen mir den Tag.
18. Ist es eigenartig, wenn du all diese schreienden Mädels siehst?
Es ist so lustig. Es ist nicht das 10000 Leute schreien. Es ist wenn du auf eine Person runter
schaust, die völlig verrückt nach dir ist oder weint.
19. Du bist Schauspieler, also schaust du bestimmt regelmäßig in den Spiegel?
Wenn ich an einem vorbei komme, denke ich schon, dass ich reinschaue. Aber jeder schaut
doch in den Spiegel, richtig?
20. Gehst du jemals online, um zu sehen, was die Leute über dich sagen?
Ja und es ist sehr witzig. Sie picken manchmal Dinge raus, davon hätte man nie geträumt,
dass irgendjemand es sehen könnte. Ich tue es nicht oft- entweder es beflügelt dich oder
du bist den Tränen nahe.
21. Du wohnst alleine in LA-Ist dein Appartment anders dekoriert als dein Zimmer bei deinen Eltern?
Es ist so ziemlich das gleiche - es liegen überall schmutzige Klamotten rum. Es ist beides:
nett und chaotisch.

Laut dieser Zeitschrift soll Zac innerhalb der nächsten beiden Wochen mit den Dreharbeiten in England fertig sein und seinen Schauspielkollegen von HSM nach Utah folgen.
Wir dürfen also gespannt sein.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

ich find zac einfach nur cutiiii♥

Anonym hat gesagt…

ja find ich auch und er ist ganz normal und will nicht so ein Aufsehen um ihn. Hoffentlich bleibt er immer so. Mit beiden Beinen auf dem Boden

Mareike hat gesagt…

Hallo Jenny,

falls du diesen Artikel da übersetzt hast, muss ich dir sagen, danke dass du dir soviel Arbeit damit gemacht hast. Ich war grad auf ner anderen Seite und die haben exakt die gleiche Übersetzung und quasseln von Computerprogrammen und geben ihn als ihre aus. Ich habe das gestern im Chat gelesen und konnte es ja nicht glauben, weil ich die Seite mag, aber heute steht wieder dieser Artikel von euch aus dem ersten Post bei denen. Exakt der gleiche Wortlaut. Sie ärgern sich über euch, dabei hättet ihr viel mehr Grund euch zu ärgern. Schaut euch die mal an. Und die sagen es käme von Google. Ich habe da nichts deutsches bei google gefunden oder arbeitest du bei google? Echt ne Frechheit sowas.


Naja macht weiter so. Ihr seid wenigstens ehrlich und gebt an woher es stammt, aber ihr macht euch noch die Mühe es zu übersetzen, damit andere es schön übernehmen können.

Anonym hat gesagt…

supi interview...<33