13. August 2009

Wachablösung bei den "Sexiest Men"

Ok, es waren die Briten, die abgestimmt haben. Die "Glamour" rief auf, die "Sexiest Men" zu wählen. Auf Platz eins landete prompt ein Nachwuchs-Star: Twilight-Schauspieler Robert Pattinson. Auf Platz 2 aber dann doch ein alter Bekannter: Johnny Depp. Nach vielen Jahren ganz oben stürzte George Clooney dagegen auf Rang 7 ab.
Zac Efron auf Platz 6, Chace Crawford als Achter - es scheint als ob eine Wachablösung im Gange ist. Die Teenie-Stars kommen, die Altstars gehen. Oder ist es nach der nächsten Wahl wieder andersrum?

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

ich frag mich ehrlich was alle so toll an robert pattinson finden XD
ich finde zac hätte den ersten platz verdient <3

Anonym hat gesagt…

Da haben ein paar Blinde Schimpansen auf LSD gewählt, anders kann ich mir das nicht vorstellen... (Schließlich haben sie einen Artgenossen gewählt!)

Natürlich gehört ZAC auf den ersten Platz!

Nach dem 4 Twilight wird dieser Robert schön brav in der Versenkung verschwinden und am besten niiiie wieder auftauchen!